SSH ist ein Pro­to­koll, um ei­ne ver­schlüs­sel­te Ver­bin­dung zu ei­nem Rech­ner oder Ser­ver her­zu­stel­len und ist ins­be­son­de­re bei der Linux-​Administration die häu­figs­te Ver­bin­dungs­art. Stan­dard­mä­ßig mel­det sich der Nut­zer da­bei per Be­nut­zer­na­me und da­zu­ge­hö­ri­gem Pass­wort beim Ser­ver an. In die­ser An­lei­tung möch­te ich dir nun ei­ne wei­te­re Me­tho­de vor­stel­len –  der SSH Key ba­sier­ten Au­then­ti­fi­zie­rung.
Le­sen Sie wei­ter